My favorites

Wort Zum Valentinstag- Warum Es Nicht (Mehr) Schlimm Ist, Single Zu Sein

Wort Zum Valentinstag- Warum Es Nicht (Mehr) Schlimm Ist, Single Zu Sein

Wort Zum Valentinstag- Warum Es Nicht (Mehr) Schlimm Ist, Single Zu Sein

Willkommen zu einem neuen Beitrag! Dieses Mal wird es wieder persönlicher 😉 . Valentinstag steht schon vor der Tür und es wurde (oder wird vielleicht auch noch?!) fleißig überlegt, was man denn dem Partner schenken könnte 🙂 . Ich möchte euch meine Valentinstagsgeschichte erzählen. Wie es war als Single und in einer Beziehung, welche „Persönlichkeiten“ ich in mein Leben lies und wie ich heute über das Single sein denke!

Alles hat ein Ende…

Single sein am Valentinstag war nicht immer super schön für mich. Single sein war generell nicht schön. Da gab es die beste Freundin, die schon ihren Traummann fand. Ich hingegen hatte die letzten Jahre keiner Beziehung die länger als 1,5 Jahre dauerte. Das frustrierte. Gab es denn keinen passenden Deckel für mich?

„Es ist vorbei- I’m officially single now“- diese Nachricht trudelte nicht nur einmal bei meiner besten Freundin ein. „Du findest sicher wieder jemanden, du bist toll“ waren die Worte die mich immer aufheiterten. Von meiner Mama, besten Freundin und den Arbeitskollegen, mit denen ich mich auch so super verstehe. „Ja“ und ein Lächeln, das war die standardisierte Antwort, wenn das aufkam.

Dann gab es noch diesen anderen Satz:“ Und hast du schon jemanden gefunden?“ Nicht nur 1x frage meine Mama mich das. Ja, es war nervig. Man kann sich vorstellen, wie „angenehm“ mir das immer war 😀 . Ich hatte mir so unglaublichen Druck gemacht, dass ich jemanden finde. Egal, ob derjenige jetzt „ganz passend“ ist oder nicht. Ich wollte einfach einen Freund. Und meine Ruhe. Dass das allerdings nicht der richtige Weg war, musste ich bald schon lernen.

Ich habe wieder jemanden kennengelernt!

Plötzlich war da wieder jemand. Wie sich in naher oder ferner Zukunft dann herausstellte, nicht immer die passendsten Wahlen. Mal kapierte ich das früher, mal später, aber Gott sei Dank immer 😉 . Heute muss ich über 90% schmunzeln, denn keiner hat so wirklich zu mir gepasst. Der Fitnessfreak, der Jammerer (ich sags euch nehmt euch nie einen Jammerer zum Freund! 😀 ), der Naturverbundene und der „Normale“. Letzterer war wirklich der Einzige, der so eigentlich gut zu mir passte und ähnliche Interessen hatte.

The day is here- Valentinstag!

Es war so, dass ich zum Valentinstag meist Single war, 2x aber auch in einer Beziehung. Einer davon, war leider so ein Stock, der hatte nix mit Romantik am Hut und schenkte mir etwas „Praktisches“ (P.s: es war nicht der Naturverbundene! 😀 Ihr werdet aber gleich 1+1 zusammenzählen 😉 ). Ich wollte nicht undankbar sein, also entschied ich mich für den Weg der gespielten Freude (Sorry, es ist gemein, es tut mir auch leid :D). Verdammt, ich konnte ihm einfach nicht sagen, dass ich mir stattdessen was einfaches gewünscht hätte (Rosen oder Schokolade) und sein Geschenk scheiße ist 😀 . Ich wollte auch keinen Streit anfangen, da er dann höchstwahrscheinlich beleidigte Leberwurst gespielt hätte, was er immer tat, wenn jemand anderer Meinung war, man ihn kritisierte oder wenn es nicht nach seinen Vorstellungen ging 😀 .

Es ist nicht schlimm!

Ich habe mir dieses veraltete Denkmuster des „OMG ich bin allein!“ leider irgendwann einmal in einer Art und Weise ins Gehirn „eingesaugt“. Doch mittlerweile habe ich verstanden, dass es eigentlich gar nicht so schlimm ist, mal nicht in einer Beziehung zu sein. Alles hat seine schönen Seiten. Mittlerweile gehe ich viel gelassener damit um und suche nicht mehr. „Wer suchet, der findet“ ist in diesem Fall nicht die beste Option. Und ich kann sagen: ich bin glücklich so wie es ist 🙂 . Potenzielle Partner werden in Zukunft näher beleuchtet :D. Wenn es dann passt, dann passt es 🙂 .

Seid ihr am Valentinstag auch alleine oder habt ihr schon euer „perfektes Gegenstück“ gefunden? Schreibt es in die Kommentare 🙂

 

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld | The DSGVO checkbox is a mandatory field

*

Ich stimme zu | I agree

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bag love