• GemeinsamBloggen- meine liebsten Blogbeiträge im August

    Werbung- Verlinkung zu den Blogs

    Herzlich Willkommen zum neuen GemeinsamBloggen August Beitrag! Hier findet ihr wieder spannende, lustige und auch informative Beiträge von meinen Bloggerkollegen. Im Laufe des Monats sind mir in den Facebookgruppen wieder spannende Beiträge untergekommen, die ich euch unbedingt zeigen möchte! Viel Freude beim Lesen und Stöbern der Blogs und Beiträge! 🙂 .

    Chamy.at

    Die letzten Tage könnte ich im Strahl kotzen, was sich teilweise für ein forderndes Verhalten auf den Social Media Kanälen eingeschlichen hat. Seit mehr als 10 Jahren darf ich die Onlinewelt mein zweites zu Hause nennen. Ich habe schon immer gern Fotos geschossen, bin stundenlang vorm Rechner gesessen um meine Bilder zu bearbeiten und habe meine Gedanken auf das digitale Blatt Papier gebracht. Nach mehr als einem Jahrzehnt im WWW kann ich zwar sagen, dass sich die letzten Jahren vieles verändert hat, ich aber immer noch mit Freude dabei bin und die digitale Welt nun auch Teil meines Jobs nennen darf. Trotzdem muss ich sagen, dass mich Eines die letzten Wochen mehr und mehr aufregt: Die Forderung mancher User innerhalb kürzester Zeit zu antworten.

    Living a good life

    Ist das so? Ich bezweifle es stark. Aber ein gemeines Verhalten anderen gegenüber sieht im ersten Moment stark aus. Deshalb ist es so leicht, sich dem Täter anzuschliessen. Sich dem Opfer gegenüber stark zu machen scheint als säße man selbst auch bald in derselben Falle. Daher lassen es die meisten lieber. Das Opfer fühlt sich alleingelassen.

    Stylepeacock

    Wie wenig Einsatz mein Handwerker und sein Team allerdings zeigen, ist mir nun jetzt erst vollends klar. Auch die sichtbar unerträgliche Situation für mich, ist für meinen Vertragspartner offenbar kein Antrieb. Statt die Wohnung schnellstmöglich fertigzustellen, kommt er nun gar nicht mehr. Wie ich nun weiß, betreibt er das mit System und hat offenbar zahlreiche Menschen an den Rand der Existenz gebracht und in Verzweiflung gestürzt. In der ersten Woche tauchte er noch sporadisch auf. Versprach sein Team von „Fachkräften“ vorbeizuschicken und gab selbst gut klingende Ziele vor. So tägliche Versprechen, dass ich mich am nächsten Tag über ein fertiges Bad freuen dürfe.

    Tanja Katharina

    Auf Österreichs Straßen drehen Polizisten seit vohrigem Jahr dermaßen durch. Wenn du also leidenschaftlicher Cannabiskonsument bist, solltest du gerade jetzt extrem vorsichtig sein.

    Es wird heiß, und unsere Freunde lassen sich wieder blicken. Mehr als zuvor und schärfer denn je. Erwischt’s dich, lass dir gesagt sein: Dann erwischt es dich hart.

    WP Ninjas

    Schneller geht es, mit Tastatur-Abkürzungen, sogenannten Shortcuts zu arbeiten. Im Alltag nutzt du ein paar Shortcuts sicherlich selber. Der Klassiker wäre natürlich „Strg + C“, um einen markierten Text zu kopieren und „Strg + V“, um den kopierten Text einzufügen.

    Aber wusstest du, dass du in WordPress nicht nur diese herkömmlichen Shortcuts nutzen kannst, sondern weitere, auf WordPress zugeschnittene?

    Over the top

    Man will es ja irgendwie nie so richtig glauben, dass einem früher oder später bei dem ganzen Singledasein und Dating auch wirklich die Hollywoodfilm- und Serienklischees über den Weg laufen, aber nach bald einem Jahr allein und daten muss ich zugeben: Es ist (leider) doch so. Vor allem was die ganzen merkwürdigen Situationen und Vorkommnisse angeht, ich schein aber auch wirklich ein Händchen dafür zu haben, zumindest wundert es meine Freunde nicht mehr, wenn ich wieder mal eine neue Geschichte erzählen kann, wo ich generell nie weiß, wie ich da wirklich hineingeraten bin.

    Kardiaserena

    Als heute mein Handy die zweite Erinnerung meines Hochzeitstages anzeigte, fiel mir ein, dass ich euch  vor geraumer Zeit einen Blogpost versprochen habe, wo ich euch ein Update nach meiner Scheidung geben wollte. Im April hatte ich bereits mein erstes Scheidungsjahr vollbracht, nur hatte ich aufgrund meiner Masterarbeit nicht die Möglichkeit und auch nicht den Kopf dafür, um mich mit so einem Thema zu beschäftigen geschweige denn zusätzliche Zeit für meinen Blog zu investieren.

    Mamaaempf

    Sobald der Storch angeklopft hat, wird darüber gelesen und philosophiert, wie man doch die Brut aufzieht. Sobald die Mutter geworfen hat, werden alle neumodischen „Erziehungs“-modelle als Hashtag bei Instagram gesucht, um sich eine Base an Trendbegleitern aufzubauen: Die Antierziehung als Nonplusultra, das Kinder-sich-selbst-überlassen als Standard. Wo soll das hinführen?

     

    Welcher Beitrag gefällt euch am Besten? Schreibt es mir gerne in die Kommentare 🙂

    GemeinsamBloggen August More Dolce Vita

     

     

    Werbung- Advertisement




    2 Kommentare

    1. 2. September 2018 / 00:48

      Danke Liebes für die Erwähnung! Es freut mich sehr, dass dir mein Artikel gefallen hat ❤️
      Glg Karo

      • jessicahaas73
        Autor
        3. September 2018 / 10:59

        Gerne 🙂 Liebe Grüße <3

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.