• 1000 Fragen an mich selbst- Part 9

    DE

    Herzlich Willkommen zum neuen 1000 Fragen Beitrag! Heute erzähle ich euch, ob ich gut Witze erzählen kann, wofür ich dankbar bin und was mich immer wieder begeistert! Viel Spaß beim Lesen 🙂

    1000 Fragen an mich selbst Part 9 | Fragen 361-400

     

    361: Was war deine schlimmste Lüge?

    Als Kind hab ich einmal das Barbiekleid einer Freundin geklaut und es so ausgegeben, als hätten wir beide das Gleiche. Aus lauter schlechtem Gewissen habe ich es ihr irgendwann wieder “untergejubelt” 😀 .

    362: Erweiterst du deine eigenen Grenzen?

    Wenn man über den Tellerrand blickt, erwarten einen oft interessante Dinge.

    363: Kannst du gut Witze erzählen?

    Meine Spezialität sind Flachwitze, wobei ich glaube, dass ich dann immer am lautesten von allen über meine eigenen Witze lache 😀

    364: Welches Lied handelt von dir?

    Das “Jessica” Lied, welches ich von allem am Längsten kenne, ist von Wolfgang Petry 😀 Ansonsten ist mir noch nicht zu Ohren gekommen, dass jemand ein Lied über mich geschrieben hat 😉 .

    365: Welche kleinen Dinge kannst du genießen?

    Zeit mit Freunden und Familie

    Strand Bibione Italien

    366: Wofür kann man dich nachts wecken?

    Falls es einen Notfall gibt

    367: Was würdest du gern an deinem Äußeren ändern?

    Ich bin sehr bleich und hätte besonders im Winter gerne mehr natürliche (ich gehe nicht ins Solarium!) Farbe im Gesicht

    368: Was soll bei deiner Beerdigung mal über dich gesagt werden?

    Keine Ahnung!

    369: Lässt du dich leicht zum Narren halten?

    Manche Glauben sie halten mich zum Narren, dabei halte ich die zum Narren, die denken, sie halten mich zum Narren.. klar?! 😀

    370: Was würdest du gern mal tun, vorausgesetzt dass es keinesfalls schiefgehen könnte?

    Hmm….

    371: Muss man immer alles sagen dürfen?

    Nein, man darf sich auch in Stillschweigen hüllen 😉

    372: Wem solltest du mehr Aufmerksamkeit schenken?

    Ich denke, meine Aufmerksamkeit ist ganz gut verteilt. Bis jetzt hat sich noch niemand beschwert 😀

    373: Kannst du gut loslassen?

    Ja, darüber bin ich froh!

    374: Wofür bist du dankbar?

    Gesundheit, meine Familie und Freunde, das Bloggen

    375: Sind Komplimente von Leuten, die du nicht kennst, wichtig für dich?

    Komplimente sind immer schön 🙂

    376: Vor welchem Tier hast du Angst?

    Von dicken Spinnen

    377: Weswegen warst du zuletzt vollkommen verwirrt?

    Letztens dachte ich Dienstag, es wäre schon Mittwoch

    378: Was hast du immer im Kühlschrank?

    Milch für meine täglichen 2 Tassen Kakao

    379: Genierst du dich dafür, dass du bestimmte TV-Sendung schaust?

    Nein. Hoch lebe Bauer sucht Frau!

    380: Wann hattest du die beste Zeit deines Lebens?

    Hierzu das Zitat aus einem Die Orsons-Song: “Sollten unsre Kinder irgendwann mal meckern: früher war alles viel besser! Dann mein’ sie damit: jetzt!”

    381: Wen hast du zu Unrecht kritisiert?

    Manchmal meinen Freund 😀

    382: Machst du manchmal Späße, die du von anderen abgeschaut hast?

    Früher ja. Heute nur mehr Wiesel und Hansel Witze, sowie Karikaturen. Meine Neueste ist übrigens Ernstl.

    383: Bestellt du im Restaurant immer das Gleiche?

    Ja haha vor allem wenn’s ins Dieselkino geht esse ich immer Chefsalat mit Knoblauchbrot 😀

    384: Gibt es etwas, das du insgeheim anstrebst?

    Natürlich, aber darüber redet man nicht 😉 . Was ich aber jedem Rate ist, sich Ziele zu setzen und etwas zu finden, wofür man brennt.

    385: Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?

    Die Welt bereisen, ein schönes Haus haben und von dem Geld, was ich bekomme, auch Gutes tun.

    386: Was begeistert dich immer wieder?

    Das Schreiben am Blog

    387: Welche Sachen kannst du genießen?

    Das Leben und alles essbare außer Kiwi (geschwollene Zunge) und Maggi (Schmerzen im Knie) 😀

    388: Findest du es schön, etwas Neues zu tun?

    Zuerst mag es beängstigend erscheinen aber im Endeffekt ist es super

    389: Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?

    Ich erzähle lieber 😀

    390: Was war dein letzter kreativer Gedankenblitz?

    Mei Seinf! 

    Mei Seinf More Dolce Vita

    391: Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?

    Italiana, Senza Pagare, Chemie Chemie Ya und Faccio Quello Che Voglio 😀

    392: Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?

    Vor gut 2 Wochen beim Geburtstagsessen meines Freundes und bei einem Fest vom besten Freund meines Freundes vor ein paar Wochen

    393: Ist dein Partner auch dein bester Freund oder deine beste Freundin?

    Mein Partner weiß nahezu alles von mir, also könnte man schon sagen, aber mein bester Freund- Freund ist Kevin und meine beste Freundin Bianca. (PS: Ich weiß wie die Frage gemeint ist, aber ich möchte an dieser Stelle meine 2 besten Freunde Bianca und Kevin grüßen! 😀 )

    394: Welchen Akzent findest du charmant?

    Dialekte aller Art

    395: In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?

    An Tagen voller Freude

    396: Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?

    Das war im Mai, ich gehe jetzt wieder länger nicht. 5 (!) Stunden Lebenszeit weg und 200 Euronen leichter 😀

    397: Ist an der Redensart „Aus den Augen, aus dem Sinn“ etwas dran?

    Ja, besonders bei Dingen, über die man sich ärgert

    398: Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?

    Ich lese ein Buch 🙂

    399: Machst du jeden Tag etwas Neues?

    Nein und das muss auch nicht sein.

    400: Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?

    Wenn mir jemand auf die Nerven geht.

    Instagram Looks More Dolce Vita

    Das war Teil 9. der 1000 Fragen an mich selbst! Wenn ihr mögt, schaut einfach bei den letzten Teilen vorbei! In Teil 1. erfahrt ihr alles zu dieser Blogparade 🙂

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 1

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 2

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 3

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 4

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 5

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 6

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 7

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 8

     

    ENG

    Welcome to the new 1000 questions to myself post! Today I’m going to answer the questions, if I’m good at telling jokes, What I’m thankful for and what I’m always excited about! Have fun reading this new post 🙂

    1000 questions to myself part 9 | Questions 361-400

     

    361: What was your worst lie?

    As a kid, I once stole the Barbie dress from a friend and told it as if we both had the same dress. Out of sheer guilty conscience, I once “underplayed” her the dress back 😀 .

    362: Are you expanding your own boundaries?

    When you think outside the box, you often expect interesting things.

    363: Can you tell jokes well?

    My specialty is flat jokes, and I think that I laugh the loudest of all about my own jokes while I tell them 😀

    364: Which song is about you?

    The “Jessica” song, which I know of all the longest is by Wolfgang Petry 😀 Otherwise, I have not heard that someone has written a song about me.

    365: What little things can you enjoy?

    Time with friends and family

    Strand Bibione Italien

    366: What can you wake up at night for?

    If there is an emergency

    367: What would you like to change about your appearance?

    I am very pale and would like to have more natural color (I do not go to the solarium!)- In the winter especially in the face

    368: What should be said about you at your funeral?

    No idea!

    369: Are you fooling yourself easily?

    Some believe, they make a fool of me, while I fool those who think they are fooling me .. got it ?! 😀

    370: What would you like to do, assuming that it could not go wrong?

    Don’t know

    371: Do you always have to say everything?

    No, you’re also allowed to shroud in silence 😉

    372: Who should you pay more attention to?

    I think my attention is pretty well distributed. Nobody has complained so far 😀

    373: Can you let go easily?

    Yes, I’m happy about that!

    374: What are you grateful for?

    Health, my family and friends, blogging

    375: Are compliments from people you do not know important to you?

    Compliments are always nice 🙂

    376: Which animal are you afraid of?

    Thick spiders

    377: Why were you completely confused at last?

    Last Tuesday I thought it’s Wednesday

    378: What do you always have in the fridge?

    Milk for my daily 2 cups of hot chocolate

    379: Are you feeling uncomotable that you watch a particular TV show?

    No. Long live Farmer Wants A Wife!

    380: When did you have the best time of your life?

    The quote from one of the Orsons song: “Should our children complain at some point: in the past, everything was much better, then they mean: now!”

    381: Who did you wrongly criticize?

    My boyfriend, sometimes 😀

    382: Do you sometimes make jokes that you have copied from others?

    A few years ago, yes. Today only Weasel and Hansel jokes, as well as cartoons. Incidentally, my latest new figure is Ernstl.

    383: Do you always order the same at the restaurant?

    Yes haha, especially when it comes to the diesel cinema, I always eat chef salad with garlic bread 😀

    384: Is there something you secretly seek for?

    Of course, but you do not talk about it 😉 . But what I can tell everyone is, to set goals and find something you burn for.

    385: How would you spend your time if you were allowed to do whatever you want?

    Travel the world, have a nice house and do good from the money I get.

    386: What do you love again and again?

    Writing on the blog

    387: What things can you enjoy?

    Life and everything eatable except Kiwi (swollen tongue) and Maggi (pain in the knee) 😀

    388: Do you think it’s nice to do something new?

    At first it may seem scary but in the end it is great

    389: Do you prefer to ask questions or do you prefer to tell?

    I tell 😀

    390: What was your last creative thought flash?

    Mei Seinf! 

    Mei Seinf More Dolce Vita

    391: With which song do you turn the radio louder in the car?

    Italiana, Senza Pagare, Chemie Chemie Ya und Faccio Quello Che Voglio 😀

    392: When did you last have a lot of fun?

    2 weeks ago at my boyfriend’s birthday dinner and at a party of my boyfriend’s best friend a few weeks ago

    393: Is your partner your best friend too?

    My partner knows almost everything about me, so you could say that, but my best male friend is Kevin and my best female friend Bianca. (PS: I know how the question is meant, but I want to say hello to my 2 best friends Bianca and Kevin! :D)

    394: Which accent do you find charming?

    Dialects of all kinds

    395: In which moments of life does time seem to pass by in flight?

    On days of joy

    396: When did you last change your hairstyle?

    That was in May, I’m not going any longer now. 5 (!) hours lifetime and 200 Euros are gone 😀

    397: Is there something about the saying “Out of sight, out of mind”?

    Yes, especially with things that annoy you

    398: How do you take pace out of your everyday life?

    I’m reading a book 🙂

    399: Do you do something new every day?

    No, and it does not have to be that way.

    400: On which occasions are you deaf?

    If someone gets on my nerves

    Instagram Looks More Dolce Vita

     

    Now we’re on the end of part 9! If you like, you can check out the last posts. At the first post you get all informations about this blog parade.

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 1

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 2

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 3

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 4

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 5

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 6

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 7

    1000 FRAGEN AN MICH SELBST 8

     

    WERBUNG | ADVERTISEMENT




    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.