1000 Fragen an mich selbst- Part 2

DE

Herzlich Willkommen zu einem neuen Beitrag! Heute ist der 2. Post der 1000 Fragen Reihe da. Manche Fragen beantworteten sich wie von selbst, bei anderen musste ich länger überlegen, wie ich diese am Besten formuliere. Sei es wie es sei, ich wünsche euch nun viel Spaß beim Lesen des Beitrages 🙂 .

1000 Fragen an mich selbst- Part 2 | Fragen 41-80

41. Trennst du deinen Müll?

Ja, so gut es geht. Ich verwende z.B. die Plastikverpackung von Klopapier und Küchenrolle als Müllsack.

42. Warst du gut in der Schule?

Kam auf die Fächer an. Sehr gut war ich in Deutsch, Englisch, Musik und Sport. Mathe, Physik und Chemie hingegen waren nicht so meins.

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?

Ca. 10 Minuten

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?

Ich lebe nach dem Spruch: “Es gibt nichts, was es nicht gibt” 😉

45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf?

Ist verschieden, ich schlafe aber nie länger als 10 Uhr morgens.

Aura by Traumfänger More Dolce Vita

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?

Feiern in dem Sinne nicht direkt, aber es ist ein nettes “Z’sammsitzen”

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?

Ständig, weil ich meine Beiträge bewerbe, schaue was Neues gibt oder auch Leute stalke 😉 .

48. Welchen Raum in deiner Wohnung machst du am liebsten?

Wohnzimmer. Dort mache ich auch immer alle “Unpackings”.

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Eine Katze, gerade heute!

50. Was kannst du richtig gut?

Gedichte schreiben

51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst?

Jemanden, den ich schon sehr lange kenne, wir sind auch noch heute gut befreundet.

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?

Love Her Wild von Atticus.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?

Ich mag Spitze und es sollte Träger haben. Ein bisschen Tüll schadet auch nicht.

54. Fürchtest du dich im Dunkeln?

Jetzt nicht mehr, aber als Kind hatte ich extrem Angst.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich?

Meine goldene Kette in Tropfenform, die ich zu meiner Erstkommunion von meinem Taufpaten geschenkt bekam. Vorne ist ein Schutzengel zu sehen, hinten steht “Gott schütze dich”. Auch meine Kette mit dem Halbmond trage ich sehr oft, aber nicht täglich.

56. Mögen Kinder dich?

Bisher habe ich nie die Erfahrung gemacht, dass mich ein Kind nicht mag. Anfangs ist es meistens Schüchternheit.

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Da gibt es keine bestimmten Filme

58. Wie mild bist du in deinem Urteil?

Ein Urteil erlaube ich mir anderen Personen gegenüber nur aufgrund des Verhaltens. Berufsbedingt habe ich vollstes Verständnis für Personen, die sich durch bestimmte Situationen in Ausnahmezuständen befinden und dementsprechend auch in gewisser Weise agieren. Wenn mir im privaten Umfeld allerdings jemand z.B. in den Rücken fällt, sich abfällig über mich äußert oder dergleichen oder auch glaubt, mit mir alles machen zu können ist diese Person bei mir an der falschen Adresse.

59. Schläfst du in der Regel gut?

Ja

60. Was ist deine neueste Entdeckung?

Ein neues Template für den Blog, aber ich muss noch überlegen 😉 .

61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Ja ich denke schon, dass es sowas gibt.

62. Auf wen bist du böse?

Böse nicht direkt, aber für mich sind Menschen, die mir Unrecht getan haben oder gemein zu mir waren, nicht mehr existent. Ich grüße diese Leute nicht mal mehr auf der Straße, wozu auch.

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Nein, oh Gott, ich FÜRCHTE mich sogar davor. Ich muss immer jemand zweites mitnehmen, weil ich Angst habe, dass ich sonst wo falsch Ein-oder Aussteige.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?

Früher das Mobbing, welches ich aber aufgearbeitet habe.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?

Krankenschwester- ja das bin ich geworden. Ich finde aber, man sollte sich nicht allzu sehr versteifen und auch neue berufliche Träume verfolgen.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Meiner Sommerplayliste 🙂

Strand von Bibione, Urlaub in Italien

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?

Verständnis und Ehrlichkeit

68. Was war deine größte Anschaffung?

Mein geliebter Corsito, der jetzt schon über 2 Jahre bei mir ist. Ach ja, es ist ein Auto- Opel Corsa 😉 .

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?

Ausgewählten Menschen. Nicht allen. Ich verlasse mich auf mein Gefühl, welches mich selten enttäuscht.

70. Hast du viele Freunde?

Nein, dafür aber die Besten <3

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?

Kein Wort, ein Satz: “Das interessiert mich so viel, wie wenn in China ein Reissack umfällt!”

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?

Nicht direkt, aber ich habe schon mal ein Interview gegeben, welches dann auf einer DVD veröffentlicht wurde 😉 .

73. Wann warst du zuletzt nervös?

Vor einem sehr wichtigen Termin

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?

Katzenbilder, Katzenfiguren, Plüschkatzen.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?

Im Internet.

76. Welches Märchen machst du am liebsten?

Der gestiefelte Kater- keine Überraschung.

77. Was für eine Art Humor hast du?

Manchmal schwarz wie die Nacht.

Kooperationen Erfahrungen More Dolce Vita

78. Wie oft treibst du Sport?

Das letzte Mal so richtig im Sommer 2017. Also selten. 😀

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?

Ich hoffe vor allem, einen netten Eindruck zu hinterlassen. Sei es im echten Leben oder auch durch das Bloggen wenn ich mit Lesern in Kontakt trete.

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?

Schokolade aller Art und meinen Freund.

Das waren meine Fragen 41-80 Seid gespannt auf den nächsten Beitrag! 🙂 Hier gelangt ihr zum ersten Beitrag!

ENG

Welcome to a new post! This is the second one of the 1000 questions series. Some questions were answered that easy, and for some I had to think longer, how I should write them down. Anyways, I wish you a lot of fun while reading this post 🙂 .

1000 questions to myself- Part 2 | Questions 41-80

41. Are you separating your garbage?

Yes, as well as possible. I use e.g. the plastic packaging of toilet paper and kitchen roll as a garbage bag.

42. Were you good at school?

Came up to the subjects. I was very good in German, English, music and sport. Math, physics and chemistry, however, were not mine.

43. How long are you normally under the shower?

Approximately 10 mins.

44. Do you think there is extraterrestrial life?

I live by the saying: “There is nothing that does not exist” 😉

45. What time do you usually get up?

Is different, but I never sleep longer than 10 clock in the morning.

Aura by Traumfänger More Dolce Vita

46. Do you always celebrate your birthday?

Not directly celebrating in the sense, but it is a nice “get together”

47. How many times a day are you on Facebook?

Constantly, because I advertise my contributions, look what’s new or even stalk people ;).

48. Which room in your apartment is your favorite?

Living room.

49. When did you last stroke a dog (or another animal)?

Today, a cat!

50. What can you do really well?

Writing poems.

51. Who did you kiss for the first time?

Someone I’ve known for a long time, we’re still friends today.

52. Which book has left a strong impression on you?

Love Her Wild by Atticus.

53. What does the ideal wedding dress look like for you?

I like lace and it should have straps. A little tulle does not hurt either.

54. Are you afraid of the dark?

Not anymore, but as a kid I was extremely scared.

55. Which jewelry do you wear daily?

My golden chain in drop form, which I got for my first communion from my godfather. At the front there is a guardian angel, at the back is “God protects you”. I also wear my necklace with the crescent very often, but not every day.

56. Do children like you?

So far, I have never had the experience that a child does not like me. At first it’s mostly shyness.

57. Which films would you rather watch on the sofa at home than in the cinema?

There are no specific films.

58. How mild are you in your judgment?

A judgment I allow myself to other persons only because of the behavior. Occupationally, I fully understand people who are in special situations due to certain situations and therefore act in a certain way. However, if someone in a private environment, e.g. has two faces, disparaging comments about me or even believes that he/she can do everything with me, this person is at the wrong address.

59. Do you usually sleep well?

Yes.

60. What’s your latest discovery?

A new template for the blog, but I still have to think about ;).

61. Do you believe in a life after death?

Yes, I think that it exists.

62. Who are you angry with?

Not directly angry, but for me people who have wronged me or were mean to me no longer exist. I do not even greet these people in the street anymore, so why?

63. Do you frequently travel by public transport?

No, oh god, I’m so SCARED about. I always have to take someone second because I’m scared that I’m getting in or out wrong where else.

64. What caused you the greatest sorrow?

In the past, the bullying, which I have worked up.

65. Have you become what you wanted to become in the past?

Nurse – that’s what I became. But I think you should not stiffen too much and pursue new professional dreams.

66. Which music do you like to dance to?

My summerplaylist 🙂

Strand von Bibione, Urlaub in Italien

67. What quality do you appreciate most about a lover?

Understanding and honesty.

68. What was your biggest purchase?

My beloved Corsito, who has been with me for over 2 years now. Oh yes, it is a car- Opel Corsa 😉 .

69. Do you give people a second chance?

Selected people. Not all. I rely on my feeling, which seldom disappoints me.

70. Do you have many friends?

No, but the best ones <3

71. What word is annoying you?

One sentence: “I’m as interested in that as when a rice bag falls over in China!”

72. Have you ever been on TV?

Not directly, but I have already given an interview, which was then published on a DVD 😉

73. When was the last time you were nervous?

Before a very important date

74. What makes your home your home?

Cat pictures, cat figures, plush cats.

75. Where do you inform yourself about the day’s events?

On the internet.

76. Which fairytale are you most fond of?

Puss in boots- no surprise.

77. What kind of humor do you have?

Sometimes as dark as the night.

Kooperationen Erfahrungen More Dolce Vita

78. How often do you do sports?

The last time really in the summer of 2017. So rare. 😀

79. Are you leaving a lasting impression?

Above all, I hope to leave a nice impression. In real life or through blogging, when I connect with readers.

80. What two things can you not live without?

Chocolate of all kinds and my boyfriend.

Those were my questions 41-80 Look forward to the next post! 🙂 You can check out my first post right here 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.