• 1000 Fragen an mich selbst- Part 1

    DE

    Herzlich Willkommen zu einem neuen Beitrag! Dank diesem Post von Verena von Who is Mocca? bin ich auf die Blogparade von Johanna von Pinkepank gestoßen. In dieser Blogparade geht es um 1000 Fragen an mich selbst. Da ich Beiträge solcher Art einfach total cool finde, habe ich beschlossen, diese Blogparade auch auf meinem Blog zu realisieren!

    Den ein oder anderen Einblick in Form von Facts über mich gab es ja schon in diesem und diesem Beitrag! Mit den 1000 Fragen gehts jetzt weiter mit einem “kleinen” persönlichen Einblick 🙂 .

    1000 Fragen an mich selbst- Part 1

    1000 Fragen an mich selbst- Part 1 | Fragen 01-40

    1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan?

    Als ich meinen Blog für die DSGVO angepasst habe, gab es viel Neues zu tun.

    2. Mit wem verstehst du dich am besten?

    Meinem Freund und meinen besten Freunden.

    3. Worauf verwendest du viel zu viel Zeit?

    Instagram. Ich bin einfach ständig online.

    4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?

    Meine Eigenen. Vor allem die über Wiesel und Hansel.

    5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

    Kommt drauf an, bei wem. Ich bin eher der sensible Typ und manche kommen gar nicht damit klar, wenn man Tränen vergießt.

    6. Woraus besteht dein Frühstück?

    Zu Hause frühstücke ich Brot ohne Rinde mit Butter und Marillenmarmelade, dazu ein Kakao. Wenn ich in Hotels nächtige, esse ich meist: 3 Croissants oder auch Semmeln, ein Schwarzbrot, wenn noch Platz ist Müsli, ein kleines Glas Fruchtsaft und nach Verfügbarkeit entweder Kakao oder Tee. Deswegen gibt’s immer Zimmer mit Frühstück 😉 .

    7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?

    Meinem Freund.

    8. In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?

    Im Schimpfen 😀 .

    9. Was machst du morgens als erstes?

    Auf’s WC gehen 😀 .

    10. Kannst du gut vorlesen?

    Ja das finde ich total super. Früher habe ich immer schon gerne Geschichten vorgelesen und bei der Hochzeit meiner besten Freundin hab ich sogar eine Fürbitte vorgelesen. Ich liebe das Betonen und das Innehalten der Personen, die einem lauschen.

    11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?

    Ich weiß nicht mehr wie alt ich war, aber ich habe damals durch den Spiegel des Kastens gesehen, wie meine Mama das Glöckchen läutete. Das war aber halb so schlimm, da ich mir das schon dachte.

    12. Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen?

    Ich spare auf eine Handtasche von Chanel.

    13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?

    In manchen Situationen wäre ich gerne tougher.

    Kooperationen Erfahrungen More Dolce Vita

    14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?

    Takeshis Castle und auch Whipe Out. Die werden aber nicht immer gezeigt. Und natürlich die österreichische Version von Bauer such Frau.

    15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?

    Daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Aber es ist noch nicht so lange her, dass ich auf einem Spielplatz war, war auch super lustig.

    16. Wie alt möchtest du gerne werden?

    Es kommt, wie es kommt.

    17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

    Bibione. Es ist wie mein zweites Zuhause.

    Strand von Bibione, Italien

    18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?

    Zuerst Trauer, dann überwiegt meistens die Wut und irgendwann denkt man an die Person ohne irgendwelche Gefühle. Ich finde es aber gar nicht so schlecht, denn meistens ist dann die Inspiration am Größten. Nie schreibst du so ehrlich, als dann, wenn du selbst den Schmerz fühlst.

    19. Hättest du lieber einen anderen Namen?

    Früher hätte ich oft gerne andere Namen gehabt, Elena hat und gefällt mir heute noch super gut.

    20. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?

    Leider zu oft. Ich überlege meistens 10x was ich tun soll und was nicht, ob es richtig ist, oder nicht.

    21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?

    Ja, schon. Aber ich verbiege mich deswegen nicht.

    22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?

    Den Morgen, da ist die Motivation groß, möglichst viel zu schaffen.

    Morgendliche Stimmung Murau

    23. Kannst du gut kochen?

    Ich mache die beste Pizza (so sagt man es jedenfalls 😀 ).

    24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?

    Vom Aussehen her Wintertyp. Vom Gemüt her bin ich ganz klar Sommer 🙂 .

    25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

    Man macht nie nichts 😉 . Als Blogger schon gar nicht.

    26. Warst du ein glückliches Kind?

    Eher nein. Leider war ich gerne die Zielscheibe für Andere, was sich auch über Jahre zog und ich mich, wenn ich zurückblicke, eher als trauriges Kind sehe. Gott sei Dank hatte ich aber stets Freunde, die auch heute noch an meiner Seite sind.

    27. Kaufst du oft Blumen?

    Wenn, dann nur Plastikblumen, diese verwende ich oft für Produktfotos. Ich kann sie immer wieder neu Anordnen und kombinieren, das gefällt mir.

    Gucci Tasche, Valentino Tasche, YSL Tasche

    28. Welchen Traum hast du?

    Ich würde gerne irgendwann vom Bloggen leben können.

    29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt?

    Es waren zwar nicht alles Wohnungen, aber wenn ich alle zusammenfasse: 5.

    30. Welches Laster hast du?

    Schokolade

    31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

    Von Charlotte Link “Die letzte Spur”. Grandioser Krimi, wo ich dachte, dass ich in der Mitte des Buches schon bescheid weiß, es aber doch noch einmal ganz anders gekommen ist.

    32. Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?

    Weil ich weiß, dass sie mir steht 😉

    33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?

    Ganz klar: ja. Schon alleine durch das Bloggen hänge ich dauernd am Handy.

    34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?

    Das ist geheim 😀

    35. In welchen Laden gehst du gern?

    Ich liebe es, bei New Yorker zu stöbern. Bei Müller gehe ich jedes Mal in die Spielwarenabteilung zu den Plüschtieren um zu sehen, welche Plüschkatzen es gibt. Wie ich schon in meinem Facts Beitrag geschrieben habe, sammle ich berühmte Plüschkatzen (z.B. Grumpy Cat) aber wenn ich eine Katze sehe, die mir so dermaßen gefällt, muss ich sie kaufen. Eines habe ich jedoch noch nicht gefunden: die perfekte Plüschziege 😀 .

    36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

    Fanta. Ich bin dafür bekannt, meistens Fanta zu trinken.

    37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?

    Ja, ich habe ein gutes Gespür dafür. Ich weiß wann ich gehen sollte, oder wenn jemand mich gehen lässt. Dann gibt es auch kein zurück.

    38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

    Bloggen

    39. Willst du immer gewinnen?

    Nein, das macht auf Dauer krank und unglücklich. In gewisser Weise auch unsympathisch, wenn man zu verbissen ist. Zielstrebigkeit ja- Verbissenheit nein.

    40. Gehst du in die Kirche?

    Höchstens zu Ostern zur Fleischweihe.

     

    Das waren die ersten 40 von 1000 Fragen! Schreibt mir gerne einen Kommentar, was ihr darüber denkt oder vielleicht möchtet ihr auch mitmachen 🙂

    Parktherme Bad Radkersburg More Dolce Vita

    ENG

    Welcome to this new post! At a post of the Austrian blogger Verena of Who is Mocca? I found the blog parade of Johanna of Pinkepank. This blog parade is about 1000 questions you ask yourself. I really like posts like this, so I decided to be a part of it!

    You already got a few facts about me in this post and with the 1000 questions you get a “little” personal insight 🙂 .

    1000 questions to myself- Part 1 | Questions 01-40

    1. When did you do anything for the first time?

    When I made my blog ready for the GDPR, there was a lot new stuff to do.

    2. With whom do you understand best?

    My boyfriend and my best friend.

    3. What do you spend a lot of time on?

    Instagram. I’m online about the whole day.

    4. Which jokes can you really laugh loud about?

    My own. Especially the ones about Weasel and Hansel.

    5. Do you mind, if you have to cry in the presence of others?

    It depends on who. I’m more of a sensitive type of person and some can’t deal with it when you shed tears.

    6. What does your breakfast consist of? 

    At home I eat bread without bark and with butter and apricot jam, with a glass hot chocolate. When I’m staying in hotels, I usually eat: 3 croissants or even rolls, a brown bread, if there is still room for cereal I eat one, a small glass of fruit juice and, depending on availability, either hot chocolate or tea. That’s why I always book a room with breakfast ;).

    7. Who did you kiss last?

    My boyfriend.

    8. In what points do you resemble your mother?

    In ranting 😀 .

    9.What are you doing first thing in the morning?

    Going to the toilet 😀 .

    10. Can you read well?

    Yes, I think that’s great. In the past, I always liked to read stories and at the wedding of my best friend, I even read an intercession. I love the emphasis and the pause of the people who listen to you.

    11. Until what age did you believe in Santa Claus?

    I do not remember how old I was, but at one time I saw through the mirror of the furniture how my mom rang the bell. But that was half as bad as I thought so…

    12. What do you really want to buy someday?

    I save my money for a handbag from Chanel.

    13. Which character trait would you like to have?

    In some situations I would like to be more tough.

    Kooperationen Erfahrungen More Dolce Vita

    14. What’s your favorite show on TV?

    Takeshis Castle and also Whipe Out. But they are not always shown. And of course the Austrian version of Farmer wants a wife.

    15. When did you last go to an amusement park?

    I can not remember that. But it was not so long ago that I was in a playground, it was also great fun.

    16. How old do you want to become?

    It comes as it comes.

    17.What kind of holiday do you think of with sadness?

    Bibione. It’s like my second home.

    Strand von Bibione, Italien

    18. How does lovesickness feel to you?

    First grief, then usually outweighs the anger and at some point you think of the person without any feelings. But I do not think it’s that bad, because the inspiration is the greatest at this time. You never write so honestly as when you feel the pain yourself.

    19. Would you prefer a different name?

    I used to like to have other names in the past, Elena has and I like it very well today.

    20. On what occasion did you doubt yourself?

    Unfortunately too often. I usually think about 10x what to do and what not to do, or if it’s right or wrong.

    21. Is it important to you, what others think of you?

    Yes, yes. But I do not bend because of that.

    22. What time of the day do you like the most?

    The morning, there is great motivation to create as much as possible.

    Morgendliche Stimmung Murau

    23. Can you cook well?

    I make the best pizza (that’s what people say :D).

    24. Which season is the closest to your type?

    Winter-like looking. From the mind I’m like the summer :).

    25. When was the last time you did nothing for a day?

    You never do nothing ;). As a blogger certainly not.

    26. Were you a happy child?

    Rather no. Unfortunately, I liked to be the target for others, which also took years and when I look back I see myself as a sad child. Thankfully, I have always had friends who are still with me today.

    27. Do you often buy flowers?

    If, then only plastic flowers, these I often use for product photos. I can rearrange and combine them over and over again, I like that.

    Gucci Tasche, Valentino Tasche, YSL Tasche

    28. Welchen Traum hast du?

    One day I want to be self employee with blogging.

    29. In how many apartments have you lived?

    It was not all apartments, but if I sum up: 5.

    30. What weakness do you have?

    Chocolate

    31. Which book did you read last?

    From Charlotte Link “The Last Track”. Terrific thriller, where I thought that I already know what’s up in the middle of the book, but it has come once again very different.

    32. Why do you have the hairstyle you are wearing now?

    Because I know, it fits me 🙂

    33. Are you dependent on your mobile phone?

    Of course: yes. Just by blogging, I’m constantly hanging on the phone.

    34. How much money do you have in your bank account?

    That’s a secret 😀

    35. In which shop do you like to go?

    I love to browse New Yorker. At Müller I always go to the toy department to the stuffed animals to see which stuffed cats there are. As I wrote in my facts post, I collect famous stuffed cats (for example, Grumpy Cat), but when I see a cat that I like so much, I have to buy it. One thing I have not found yet: the perfect plush goat 😀 .

    36. Which drink do you order in a pub?

    Fanta. I am known to drink mostly Fanta.

    37. Do you usually know when it’s time to leave?

    Yes, I have a good feel for it. I know when to leave, or when someone lets me go. Then there is no turning back.

    38. If you were to become self-employed, with what activity?

    Blogging

    39. Do you always want to win?

    No, that makes you sick and unhappy in the long run. In a way, also unsympathetic, if one is too dogged. Determination of yes-doggedness no.

    40. Are you going to church?

    At best for Easter meat consecration.

     

    So these were my first 40 questions of the 1000, stay tuned for the next post and you can also tell me what you think about 🙂

    Parktherme Bad Radkersburg More Dolce Vita

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    MerkenMerken

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld | The DSGVO checkbox is a mandatory field

    *

    Ich stimme zu | I agree