Willkommen Designer Tasche von Gucci

Jeder möchte doch irgendwie besonders sein und sich „aufwerten“. Oder nicht? Ein neues Outfit, neue Frisur oder ein Make-Up, welches zuvor noch nie getragen wurde. In diesem Fall sind meine Schwäche besondere Designer Taschen. Ich komme vom ländlichen Bereich, wo teure Mode keinen großen Stellenwert hat. Deswegen besitze ich gerne Taschen, die sonst keiner hat. Eine Designer Tasche von Gucci hat es mir schon länger besonders angetan.

Designer Tasche von Gucci? Ja, Gucci!

Nach etwas längerer Zeit habe ich mir (wieder mal) einen Traum erfüllt. Im Gucci Onlineshop habe ich mir die GG Marmont Mini in schwarz bestellt. Da nach meinem Urlaub meine schwarze Crossbodytasche leider kaputt wurde, habe ich mich nach einer neuen umgesehen und wusste sofort, dass es diese Tasche wird. Da ich meine Valentinoschuhe (in denen ich einfach nicht laufen konnte, man muss schon mal bei der Wahrheit bleiben. 11cm sind einfach zu viel 😀 ) verkauft habe und auch wieder ein Päckchen bei Mädchenflohmarkt ist, geht der Einkauf nicht ganz so auf’s Börserl. Dazu muss man sagen, dass ich diesen Tick schon immer hatte. Was zu haben, was andere nicht haben. Der Neid der Anderen war mir schon seit jeher willkommen 😉 . Ja, ist eine komische Angewohnheit 😀 . Ich fühle mich dann nicht schlecht, ganz im Gegenteil, schließlich arbeite ich hart für mein Geld.

Original? Nicht wirklich!

Ich gönne jedem, sich diesen Traum von einer Designer Tasche zu erfüllen. Peinlich finde ich es jedoch, wenn jemand behauptet, eine original Designer Tasche zu besitzen, obwohl es eine günstigere Kopie ist. Man kann doch sagen, „hier schaut mal von da und da habe ich diese Look-a-like Tasche, die fast genauso aussieht wie diese oder jene“. Sich dann aber von Followern feiern zu lassen, die den Unterschied nicht kennen und noch scheinheilig mit Dankeschön’s antworten, finde ich leider peinlich. Ich sage wie es ist, ich habe nicht nur eine Bloggerin davon gesehen. Ich weiß, der Druck mitzuhalten kann sehr schwierig sein. Dass es manchmal frustrierend ist, wenn Blogger A sich solch eine Tasche leisten kann. Jeder sollte das tun was er für richtig hält, braucht sich aber dann nicht wundern, wenn Follower sich verabschieden, weil die Glaubwürdigkeit dahin ist. Es gibt Taschen, da könnt ihr ganz klar sehen, dass das GG ein CG ist. Das ist so ziemlich der einzige Unterschied den ich auf den ersten Blick schnell erkennen konnte. Ansonsten sehen sie identisch aus.  Meine Gucci Tasche habe ich im Gucci Onlineshop gekauft. Erst beim zweiten Anlauf hat es funktioniert. Zuerst konnte meine Kreditkarte nicht autorisiert werden, obwohl sie funktioniert. Ich würde euch an dieser Stelle raten, dort immer mit Paypal zu bestellen, da ich einige negative Bewertungen bezüglich Bestellung mit Kreditkarte gelesen habe. Da war ich froh, dass es erst beim zweiten Anlauf geklappt hat.

Eckdaten der GG Marmont Mini Designer Tasche (vgl. Gucci Onlineshop):

  • Material: Matelassé Leder
  • Maße: Breite 18cm x Höhe 12cm x Tiefe 6cm
  • Goldenes GG Zeichen an der Vorderseite, sowie eingenähtes GG auf der Rückseite
  • Schulterriemen besteht aus einem Teil Kette und dem anderen Teil Leder für angenehmes Tragen
  • Innen befindet sich ein offenes Fach
  • Innenfutter besteht aus Wildleder

Hier habe ich euch noch einen kleinen Store eingebaut, wo ihr die Designer Tasche ganz einfach nachshoppen könnt. Dieser Store enthält Affiliate Links!

Wie findet ihr die GG Marmont Mini? Was ist eure Traum-Designer Tasche? Schreibt es in die Kommentare 🙂

MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

Please follow and like us:

6 Kommentare

  1. 24. Juli 2017 / 19:25

    Ich finde deine Tasche richtig super. Zeitlos, elegant und universell einsetzbar – das macht für mich eine gute Tasche aus. Meine absolute Traumtasche ist eine Chanel 2.55 – mal sehen wann ich mir diesen Traum erfüllen werde. Ich kann dir übrigens nur zu stimmen, wenn Designertasche dann richtig und ansonsten gibt es auch wirklich viele schöne „Nicht-Look-a-Like“-Taschen auf dieser Welt. Mich nervt es aber auch, dass man sich häufig für solche Ausgaben vor anderen rechtfertigen muss und ganz besonders ist mir der Satz „Für das Geld würde ich lieber in den Urlaub fahren“ ein Dorn im Ohr …

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • jessicahaas73
      24. Juli 2017 / 20:10

      Danke Milli! Chanel steht auch ganz weit oben auf meiner Wunschliste. Eines Tages werde ich mir diesen Traum erfüllen 🙂 Ja das mit dem „das Geld wäre da und da besser aufgehoben“ bekam ich auch das ein oder andere Mal zu hören. Jeder sollte sein Geld ausgeben dürfen, wofür er mag, ohne sich rechtfertigen zu müssen 🙂 liebe Grüße 🙂

    • jessicahaas73
      31. Juli 2017 / 16:34

      Danke Nicole 🙂 Ich bin mit dem Kauf auch sehr zufrieden! Liebe Grüße 🙂

  2. 20. Oktober 2017 / 20:51

    wunderbare Tasche ! Gucci gehört auf jedenfall zu meinen Lieblingsmarken und um die geht es auch in meinem ersten Blogpost. Meine Traumtasche ist defintiv die Dionysus, aber die Marmont in der Samtoptik reizen mich auch extrem 🙂

    • jessicahaas73
      21. Oktober 2017 / 13:11

      Danke Anna 🙂 Ja mit der Marmont in Samt liebäugle ich auch schon länger 😉 Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*