Goodbye 2017

Dieser Beitrag enthält Beiträge, die Werbung enthalten.

 

Herzlich Willkommen zum allerletzten Beitrag in diesem Jahr- Goodbye 2017! Ich kann es kaum glauben, dass ich das jetzt schreibe, kommt es mir doch so vor als wäre es erst der Anfang des Jahres. Die Zeit verging wie im Flug und ich kann sagen, für mich ist das Jahr 2017 eines mit den größten Veränderungen.

Beginnen wir mit meinem allerersten Beitrag von 2017. Wenn ich diesen jetzt durchlese, komme ich fast zum Lachen. Anfang des Jahres dachte ich nämlich wirklich, dass Instagram zum Auslaufmodell werden würde. Da lag ich aber mal sowas von falsch. Mit vielen einer Meinung hingegen war ich bei diesem Beitrag, der der erfolgreichste Beitrag 2017 hier am Blog ist! So viele Leute, vor allem auch Bloggerkollegen, konnten sich damit identifizieren.

Sobald fiel mir auf, dass ich noch gar keinen Beitrag über meine besten Freunde verfasst hatte! Das musste also sofort nachgeholt werden. Dieser Beitrag gilt als ein besonderer Dank an meine besten Freunde, Bianca und Kevin! Auf viele weitere schöne, verrückte und total lustige Jahre!

Im Jahr 2017 habe ich mit vielen tollen Unternehmen kooperiert, 1-2 hingegen haben leider keinen guten Eindruck hinterlassen. Die liebe Lina und ich durften diese Erfahrung machen und ich persönlich habe mich dazu entschieden, niemals Werbung für solche Unternehmen zu machen. Versteht mich nicht falsch, einmal kann ein Fehler passieren, aber doch kein zweites Mal?! Jeder verdient eine 2. Chance, diese habe ich gegeben, aber nach dem zweiten Mal lasse auch ich die Finger von solchen Kooperationen. Auch hier habe ich leider eine negative Erfahrung machen müssen.

Etwas, was ich im neuen Jahr definitiv mache, ist nicht in aufgewühltem Zustand zu schreiben. Das habe ich zwei Mal gemacht und bereut. 2 Beiträge wurden von mir viel zu vorzeitig veröffentlicht. Reaktionen ließen dementsprechend nicht lange auf sich warten. Wenn ich kritische Beiträge verfassen sollte, dann lese ich mir diese öfters durch, bevor ich sie überhaupt veröffentliche. Manchmal muss man sich gewisse Dinge einfach von der Seele schreiben, aber ob diese dann auch am Blog ihren Platz finden, entscheide ich in einer ruhigen Minute.

Als großer Chiara Ferragni Fan habe ich mir natürlich in diesem Jahr ein T-Shirt von ihr gekauft. Zuvor hatte ich mir ja beim Kauf meines iPhone 7 eine Handyhülle zugelegt, die auch relativ lange super gehalten hat. Generell mag ich die Produkte von Chiara, einzig die Schuhe habe ich weiterverkauft, da diese einfach nicht zu meinen Füßen passen und ich immer mindestens 5 Blasen davongetragen habe. Auch wenn ich es mir noch so sehr eingeredet habe, dass sie schon passen werden 😉

Etwas kritischer habe ich mich in diesem Beitrag geäußert. Ich stehe damals wie heute zu meiner Meinung und merke es auch immer wieder anhand der Fotos, die ich z.B. bei Instagram teile.

Diesen Sommer und auch Herbst habe ich viele Shootings am Wörthersee gehabt. Hier, hier, hier, hier, hier, findet ihr die Outfits! Damit ist wohl klar, dass die Orte rund um den Wörthersee zu meinen Lieblingslocations 2017 gekürt werden!

Im April diesen Jahres hatte ich mich an meinem alten Theme satt gesehen und kaufte mir bei Pipdig ein neues! Manchmal ist es Zeit für ein paar Neuerungen und bis heute bin ich ziemlich happy damit, der Kauf hat sich gelohnt und alles funktioniert einwandfrei! Meine neue gewonnene Motivation habe ich dann gleich genutzt, um auch euch zu motivieren. Im Beitrag verrate ich euch außerdem, mit welchem Programm ich einen Teil meiner Fotos gestalte!

Seitdem ich im April 2015 zum Bloggen begann, hat sich auch mein Wissen weiterentwickelt. Ich wollte mir endlich eine gute Kamera zulegen und schon bald durfte die Olympus Pen E-PL7 bei mir einziehen. Diese Kamera ist eine wahrlich gute Investition gewesen, ich hüte sie wie einen Schatz und fotografiere so gerne damit. Da die Olympus Pen sehr leicht und klein ist, ist sie perfekt für Ausflüge!

Das manche Leute nicht ganz verstehen was man macht, mitunter auch neidisch oder gehässig werden können, habe ich euch in der Blogparade im Mai erzählt. Wir 5 Mädels haben uns dazu zusammengeschlossen und jede hat für sich ihre ganz persönliche Geschichte niedergeschrieben. Lustiger wurde es dann wieder in diesem Beitrag, mit ein paar Fakten über mich!

Lange habe ich auf Mitte Juni hingefiebert, denn dann war es endlich wieder soweit: mein Urlaub in Bibione stand an! Dazu erstellte ich mir auch extra eine Playlist und wenn ich die Songs heute wieder höre, fühle ich mich zurückversetzt zu diesen schönen Tagen! Bevor der Urlaub allerdings anstand, wurde ich Anfang Juni komplett aus den Socken gehauen! Thomas Sabo und Andrea Leitner PR ließen mir ein wunderschönes, personalisiertes Armband zukommen, welches ich gleich mit diesem Outfit kombiniert habe! Darüber bin ich auch heute noch sehr dankbar <3

Da ich ein Jeans und Jeansshorts Mädchen bin, habe ich euch in diesem Beitrag sämtliche Shorts-Outfits während meinem Urlaub in Bibione eingebaut. In Jeans fühle ich mich einfach viel wohler als in Röcken, ich habe sonst immer das Gefühl, dass etwas verrutscht 🙂

Aus einer Langeweile heraus begann ich einen schönen Tages Tinder zu installieren. Ich hätte mir niemals gedacht, dass so krasse Geschichten passieren, die zugleich absurd und so lustig sind. Da es einfach zu amüsant war, ladete ich mir auch Lovoo herunter. Bei Lovoo kamen mir noch mehr schräge Typen unter, sodass ich diesen Beitrag verfassen musste! Da ich den Braten aber schon roch, löschte ich die Apps noch nicht sofort und heraus kam diese Story!

Mitte Juli musste ich dann auch wieder mal meinen Gedanken freien Lauf lassen. Auch dieser Beitrag fand viel Zuspruch und ist somit auch unter den Top 3 der erfolgreichsten Beiträge hier am Blog.

Fashionmäßig habe ich mir selbst auch wieder ein Geschenk gemacht, wie ihr in diesem Beitrag lesen könnt. Dort erkläre ich euch auch ein bisschen was zum Thema Fakehandtaschenerkennung 😉

Anfang August habe ich euch erstmals ein T-Shirt vorgestellt, welches ich mit Teespring gestaltet habe. Ich bin ein sehr kreativer Mensch und immer auf der Suche nach neuen Inspirationen. Das Tolle an Teespring ist, dass die T-Shirts erst bedruckt werden, wenn sie bestellt werden. Auf meiner Shop My Style Seite könnt ihr euch die T-Shirts ansehen und auch kaufen!

Im September war ich nach längerer Zeit mal wieder in Wien. Die Zeit wurde für Ausflüge und auch zum Shooten genutzt. Ich habe mich sehr auf den Edited Store gefreut und dort auch ordentlich die Kasse klingeln lassen. Der Stil von Edited trifft genau meinen Geschmack und wenn ich wieder einmal in Wien bin, darf ein Besuch dort auf keinen Fall fehlen!

Zwischenzeitlich war es im Oktober sehr ruhig um mich und den Blog. Das hatte auch einen Grund, wie ihr hier nachlesen könnt. Manchmal kommen harte Zeiten, wichtig ist, sich nicht unterkriegen zu lassen und zu kämpfen. Während dieser ruhigen Zeit meinerseits kamen bei Lovoo und Tinder auch wieder komische Persönlichkeiten daher.

Wie früher im Beitrag schon erwähnt, hatte ich in diesem Jahr viele tolle Kooperationen, unter anderem auch mit der Emma Matratze. Die Emma Matratze hat es erstmals in meiner Bloggerkarriere geschafft, mich beim Shooten auf eine harte Probe zu stellen. Was genau, erfährt ihr im Beitrag- außerdem gibt’s meine Tipps für einen guten Schlaf!

In diesem Jahr hatte ich auch wieder einen Termin bei meinem Augenarzt und habe sogleich eine neue, stylische Brille bekommen! Dazu gibt es einen Beitrag inklusive der verrückten Story, wie ich meine Kurzsichtigkeit entdeckt habe 😉

Und zuguter Letzt durfte ich in diesem Jahr ein Teil des großen österreichischen Bloggeradventskalenders sein! Das Gewinnspiel zu meinen Beitrag ist zwar schon vorbei, aber es warten noch viele tolle andere Gewinne meiner Bloggerkollegen, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft! <3

 

Hiermit sind wir am Ende meines Jahresrückblickes! Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr, viel Gesundheit und freue mich, wenn ihr mich weiter auf meinen Abenteuern begleitet <3 Goodbye 2017, hallo 2018!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Kommentare

    • jessicahaas73
      Autor
      22. Januar 2018 / 18:02

      Thank you 🙂 Greetings x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.