GemeinsamBloggen- meine liebsten Blogbeiträge vom Oktober

Willkommen zum neuen Beitrag! Es ist wieder Zeit für die liebsten Beiträgen meiner Bloggerkollegen! So schnell der Oktober verflogen ist, so schnell sind auch wieder die neuen Beiträge online. Ich wünsche euch wieder viel Spaß beim Entdecken neuer Blogs und Lesen der Blogbeiträge vom Oktober 🙂

 

La Vie Vagabonde

Du kannst nicht mehr kämpfen, deine Fäuste trommeln schwach an ihre Brust. Keine Ahnung, wieso sie dich fallengelassen hat, doch zwischen euch ist kein Puls mehr. Du fragst und fragst und fragst, aber es kommt nichts zurück. Keine Hirnaktivität messbar. Deine CPR-Versuche fruchten nicht. Wo war der Moment, als ihr abgestürzt seid? Wo ist der Fehler?

 

My Café Au Lait

Die Zahl Fünf steht anscheinend in einem großen Zusammenhang mit meiner Krankheitsgeschichte. Am 5.2.2009 begann ich mit meiner ersten Diät, die wohl den Grundstein für diese Krankheit gelegt hat. Ich nahm jedoch wieder zu. Allerdings – fast genau zwei Jahre später, am 5.3.2011 begann ich erneut mit einer Diät, die mich in die schlimmste Krankheitsphase meines Lebens rutschen ließ. Am 5.5.2012 hatte ich den schlimmsten Magersuchtstag meines Lebens und exakt fünf Tage später war ich so schwach, dass ich mein Dasein nur noch in einem abgedunkelten Zimmer fristete. Wenige Wochen später, am 25.5.2012, hatte ich meinen Zusammenbruch und ich wurde in die Klinik eingeliefert. Am 5.6. kam ich in eine spezialisierte Klinik und nahm meine Therapie gegen die Magersucht auf. Und am 5.9. wurde ich von meiner damaligen Liebe verlassen und musste einen weiteren Monat in der Klinik bleiben. Doch dann, am 5.10. konnte ich endlich gehen.

 

Photography & Design by Sophie Sollmann

Es sah gut aus aber trug zu dick auf. Sobald die Schichten am Abend herunten waren und meine feinen Gesichtszüge wieder erkennbar waren, mochte ich mich selbst. Wieso gratulieren wir anderen jungen Frauen dazu, ihre zarten Gesichter zu beschmieren? Haben wir verlernt wahre Schönheiten zu erkennen? Oft sehe ich Profile von jungen Frauen, die so unnatürlich sind, dass es mir die Sprache verschlägt. Und so viele heranwachsende Menschen schauen zu ihnen auf. Es macht mich traurig.

 

Trajan Tosev

Früher, als es noch keinen Algorithmus gab, waren die Beiträge in der Timeline chronologisch sortiert. Die User haben also die Beiträge in der selben Reihenfolge gesehen, wie sie auch gepostet wurden. Der Nachteil war aber, dass das nicht immer die Beiträge waren, die für den Nutzer am relevantesten waren. Das wollte Instagram ändern. Wenn also ein User nur ca. 30 % der Inhalte sieht, dann lieber solche, die ihn mit großer Wahrscheinlichkeit interessieren werden. Und so ist der Algorithmus entstanden.

 

Marshmallow Mädchen

Es gibt viele Dicke, die davon berichten, wie sie angepöbelt werden oder wie man in Hörweite über sie lästert. Nun kann man all die guten Ratschläge anbringen: Lass dich nicht auf deren Niveau herab. Hier rein, da raus. Lass dich davon nicht runterziehen. Da musst du drüberstehen. Sag doch einfach den Klassiker: Ich bin dick und kann abnehmen, du bist doof, da kann man nix machen.

 

Seven and Stories

Wer weiß, wozu es gut ist. Dieser Satz hat mich die letzten Wochen regelrecht verfolgt.
Zuerst klingt es wie eine leere Floskel und man würde sich einfach nur gerne in seinem Selbstmitleid vergraben. Aber später, vielleicht Tage, vielleicht Wochen, wird es wahr.

 

Berries and Passion

Viele meiner Fotos die ich hochlade sind mit meiner Spiegelreflexkamera gemacht, aber es kommt doch auch noch öfters vor, dass ich das Smartphone verwende. Ja und da ich kein Geheimnis daraus mache, wie ich meine Fotos bearbeite, teile ich heute ein paar Tipps mit euch.  Wichtig finde ich es nur, dass man versucht seinen eigenen Stil zu finden und nicht eins zu eins andere Accounts kopiert – damit wird man nämlich auch nicht erfolgreich.

 

Habt ihr noch tolle Beiträge von anderen Bloggern? Ihr könnt sie mir gerne in die Kommentare schreiben 🙂

Hier findet ihr die liebsten Beiträge vom September!

Please follow and like us:

14 Kommentare

    • jessicahaas73
      31. Oktober 2017 / 18:54

      Danke Dorie! 🙂 Liebe Grüße <3

  1. 31. Oktober 2017 / 21:59

    Hey, ich finde es toll, dass jemand das Konkurrenzdenken weglässt und für mehr Miteinander ist! Toll!!!

    • jessicahaas73
      1. November 2017 / 17:03

      Danke dir 🙂 Liebe Grüße!

  2. 1. November 2017 / 10:10

    Vielen lieben Dank fürs Teilen!
    Deine Einstellung, regelmäßig auch andere Blogs vorzustellen, finde ich super!

    • jessicahaas73
      1. November 2017 / 17:04

      Sehr gerne, vielen Dank 🙂 Liebe Grüße 🙂

  3. 1. November 2017 / 17:45

    Gute Idee, darf ich die klauen? 🙂

    Liebe Grüße, Claudia

    • jessicahaas73
      1. November 2017 / 18:19

      YEAH <3 liebe Grüße 🙂

    • jessicahaas73
      2. November 2017 / 13:39

      Danke Daniela 🙂 Liebe Grüße 🙂

  4. 2. November 2017 / 14:26

    Sehr coole Idee!

    Man sollte sich sowieso viel mehr gegenseitig unterstützen es können ja nur alle davon profiteren 🙂

    lg

    Silviu

    • jessicahaas73
      2. November 2017 / 17:31

      Ja das stimmt, danke Silviu 🙂 Liebe Grüße 🙂

  5. 6. November 2017 / 00:46

    Liebe Jessica,

    ich danke dir sehr herzlich für das liebe Feature. Ich finde es schön, dass du auch andere Blogger unterstützt und freue mich umso mehr, dass dir mein Beitrag gefallen hat, sodass er einen Platz auf deinem Blog gefunden hat. Herzlichen Dank.

    Hab einen schönen Start in die neue Woche.

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

    • jessicahaas73
      6. November 2017 / 16:13

      Sehr gerne Lisa! Wünsche dir auch einen schönen Start in die neue Woche 🙂 Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Kathrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*