All Black Everything- Ganz in Schwarz

Willkommen zu einem neuen Beitrag! Lange hat es schon kein Outfit mehr gegeben, jetzt wird es endlich wieder Zeit. Dazu eine weitere Premiere: ein Outfit ganz in Schwarz!

Da sich bei uns vor einiger Zeit der Schnee im Tal noch nicht so richtig blicken ließ, haben wir beschlossen, auf die Frauenalpe zu fahren. Das ehemalige Skigebiet, wo auch ich in meiner Kindheit viel mit den Skiern heruntergebrettert bin, hat sich an diesem Tag als perfekte Anlaufstelle herausgestellt.

In einer ruhigen Ecke, nicht weit entfernt, wo wir das Auto geparkt hatten, fanden wir einen tollen Spot zum Fotos machen. Da ich nur “leicht” bekleidet war, verlief das Shooting relativ schnell und unkompliziert. Allerdings musste ich mir die Füße später im Auto wieder aufwärmen, da ich mit meinen Schuhen im Schnee eingesunken bin. Was man nicht alles für gute Fotos auf sich nimmt 😉 .

Das Outfit

Das Kleid von Edited habe ich eher unfreiwillig ein bisschen umfunktioniert. Eigentlich hat es ein Unterkleid, als ich mich jedoch daheim schnell in das Outfit schmiss, riss plötzlich die Befestigung von Über- und Unterkleid. Da ich jetzt 2 Kleider vor mir hatte, habe ich dann einfach das Unterkleid weggelassen und ein schwarzes Tanktop dazu kombiniert. War gar nicht so unpassend, weil ich nicht relativ groß bin. Das Kleid in seiner ursprünglichen Form hätte sonst zur Jeans auch ein bisschen eigenartig ausgesehen bzw. hätte es mich noch kleiner gemacht, als ich sowieso schon bin.

Die Schuhe sind von Deichmann und ähnlich den Chloé Susanna Boots. Ich finde die Schuhe von Deichmann spitze, sie sind angenehm zu tragen und für den günstigen Preis kann man nicht meckern 😉 Dazu kombiniert habe ich meine großen Creolen, die ich vor langer Zeit bei H&M gekauft habe, sowie meine Gucci Tasche. Und schon war das Outfit ganz in Schwarz komplett!

Ich habe euch hier wieder einen Store eingebaut, damit ihr alles ganz einfach nachshoppen könnt. Dieser enthält Affiliate Links. Klickst du auf ein Produkt und kaufst es, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie findet ihr dieses Outfit? Schreibt es mir gerne in die Kommentare 🙂 Hier kommt ihr übrigens zum letzten Outfitbeitrag!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Please follow and like us:

2 Kommentare

  1. 7. Dezember 2017 / 17:09

    oh ja das kleid ist wunderschön – und ja ich glaube es ist sogar ohne unterkleid viel schöner 🙂
    ich glaub das werde ich mir auch näher anschauen!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • jessicahaas73
      7. Dezember 2017 / 17:12

      Danke dir Katy <3 Ja, wenn man es zur Jeans kombiniert, ist es mit dem Tanktop viel besser. Mit Unterkleid lässt es sich aber dennoch schick zu besonderen Anlässen kombinieren 😉 Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*