Herzlich Willkommen bei Lovoo!

Und damit auch zum lang ersehnten, neuen Beitrag! Ich habe verrückte Erfahrungen gesammelt, der Ein oder Andere hat mir Kopfschmerzen bereitet, aber alles in Allem ist mein Fazit: Lovoo ist noch eine Spur besser als Tinder! Hier und hier gibt’s meine Tinderbeiträge als Einstimmung zu dem, was euch jetzt erwartet!

Das Prinzip von Lovoo ist anders als bei Tinder. Bei Lovoo siehst du, wer dir ein Herz gegeben hat und dein Profil ansah. Bei Tinder findet man nur zusammen, wenn beide liken. Du wirst aber auch umso schneller wahrgenommen, wenn du das Profil von jemandem ansiehst. Nichts mit unerkannt stalken!

Ein paar bekannte Gesichter kamen mir auch wieder unter. So war bei Lovoo der Typ, der mir ein Superlike gab und der ja sehr alkoholfreundlich ausgeschaut hat, dabei. Auch Kevin die Seegurke haben wir wieder gefunden. Für alle, die meine Instastory nicht gesehen haben, erkläre ich kurz: die Meisten von uns kennen sicher Kevin die Seegurke aus Spongebob Schwammkopf. Dieser jüngere Herr sah wie das wahr gewordene Ebenbild aus. Die Frisur so hoch, wie Kevin’s „Krone“, Brillenträger und wenn ich ihn mir ansah, kam mir einfach immer Kevin in den Kopf 😀 .

Let’s go!

Mein erster Tag bzw. Abend bei Lovoo startete schon vielversprechend. Ich hatte gleich ein Match mit S., 24 Jahre alt . Ich nutzte meine erstbeste Chance und quetschte den jungen Herrn aus. Er erzählte mir, dass er via Lovoo schon 7 Damen „aufgerissen“ hat. Als ich ihm nichts von mir erzählen wollte, war er beleidigt und antwortete mir nicht mehr. Ehrlich, ich war nicht überrascht über diese Aktion. Vielleicht hat er ja schon seine Nummer 8 gefunden, ich bin es Gott sei Dank nicht! Mein Glück war wohl, dass ich auch einfach ein bisschen zu weit weg wohne.

Ein einziger Lichtblick

Der 2 Mann, R. 26 Jahre alt, war der erste Lichtblick in dieser verrückten Datingapp. Wir schrieben ganz nett, er war kein aufgeblasener Hohlkopf und der Chat war wirklich unterhaltsam. Leider überkam mich das schlechte Gewissen diesem lieben Kerl gegenüber und so gab ich mich und meine wahren Absichten zu erkennen. Er war zwar ein bisschen enttäuscht, aber wir schreiben noch ab und an nett. Schade, dass er weiter weg wohnt, er wäre ein cooler Kumpel!

Bye!

Hier und da hatte ich zwischenzeitlich ein paar Matches, wo aber keiner schrieb. Auch das kommt einem unter. Die „Icebreaker“, Nachrichten, die man einer Person jederzeit senden kann, waren dagegen mehr als genug. Mir kam teilweise vor, jeder Hans und Franz versuchte sein Glück bei mir. 90% dieser Herren waren nicht mein Typ und deswegen landete mein Finger meist auf dem Ablehnenbutton. Auch deren Anfragen waren entweder ein gelangweiltes und einfallsloses „Hey“ oder so selten dumme Sprüche, da wundert es mich nicht, dass die noch keine Freundin gefunden haben.

 

Uh oh!

Als nächstes fiel ich voll auf einen Anfängerfehler herein. Besagter Herr, P. 26 Jahre alt, fragte mich, wo denn eines meiner Fotos fotografiert worden sei. Ich Dummkopf hab natürlich geantwortet, weil ich freundlich sein wollte. Er nutzte das dann aus, um mich zu nerven. Der Typ war sehr stark gebaut, versteht mich nicht falsch, wenn jemand einen dezenten Waschbärbauch hat, stört mich das nicht. Aber jemand, der ein Foto von sich reingibt, wo er offensichtlich schwitzt, Leute, da lauft ja jede Dame schreiend davon!

NEEEEIIINNN!!!

Das nächste Match war ein gut aussehender Typ bzw. war er voll mein Typ. Endlich der lang ersehnte Adonistyp 😀 . Wir schrieben nett hin und her, machten Späßchen, und schließlich fragte M., 27 Jahre alt, mich, was ich hier suche. Es stellte sich heraus, dass er aus einer langen Beziehung kam und jetzt nichts Festes sucht. Too bad, aber so gehts 😀 . Ich habe ihn aber ermutigt, wenn er hier sucht, wird er sicher fündig 😉 . Er muss nur ein paar Herzen verteilen und schon geht’s ran an den Speck 😀 .

Der besoffene Elch

Auch so jemand fehlt bei meinem Experiment nicht. Zuerst hat mich dieser Typ mit „Sie“ angeschrieben, dabei ist J. gleich alt wie ich, also 24 Jahre! Leider beherrschte er aufgrund des offensichtlich partylustigen Zustandes nicht die Gabe, der deutschen Sprache, ja nicht mal dem Dialekt, mächtig zu werden. Deswegen hat auch er es in diese Reihe geschafft.

Lovoo

Ich kenne dich

Als letztes kam jemand, mit dem ich zuvor schon mal geschrieben hatte. Ich erkannte P., 23 Jahre alt, wieder genau, hielt aber die Beine still und ließ mir nichts anmerken. Da ihr ja schon wisst, dass ich keine Jammerer mag, war ich vom Fleck weg genervt. „Ach du Arme“ bla bla. Wenn der so glaubt, jemanden zu finden, also ich weiß nicht. Bei mir landet man so nicht. Den Vogel schoss er aber komplett ab, als er mich durch die Blume als dumm betitelte. So jemanden zerreisse ich normalerweise in 1000 Stücke, aber hey, keine oder nur halbherzige Antwort von mir, ist wahrscheinlich schon Strafe genug.

Zwischendurch kamen noch ein paar Männer daher, mit denen ich aber nur nichtiges und unlustiges Zeugs geschrieben habe. Sie haben es leider (oder Gott sei dank für sie?) nicht in diese Liste geschafft, wo 90% schräge Vögel unterwegs sind.

An dieser Stelle sollte der Beitrag eigentlich enden, jedoch kommt, wie ihr sicher wisst, unverhofft oft! Für alle die meine Instastory verpasst haben, gibt es hier und nun das Zitat:

Dätte mich sehr freuen wenn mir uns sehen können auf ein Date mit dir wenn du Zeit Jessica. Und ich dätte mich sehr freuen wenn mir zwei zusammen kommen Jessica freue mich über eine Nachricht von dir Jessica. Lg R.

Da war ich nun soweit, das Essen fast im Halse stecken geblieben, ich wusste nicht was jetzt überhaupt los war, diese Situation zählte zu den Absurdesten überhaupt. Ich wusste nicht, ob ich lachen, weinen oder mich fremdschämen sollte. Natürlich wies ich die Nachricht ab, interessierte mich dennoch sehr für das Profil des Herren, dessen Lieblingsfach in der Schule mutmaßlich nicht Deutsch war.

Wohnhaft bei den Eltern und arbeitslos sprachen auch nicht gerade für den Herrn, der nicht mehr weit von der 30 entfernt ist. Im nächsten Moment hatte ich ehrliches Mitleid mit ihm. Ich kann nur mutmaßen, aber anhand der Fotos sah er geistig beschränkt aus. Das sollte jetzt überhaupt nicht durch den Kakao gezogen werden (wie der Rest hier im Beitrag), solche Leute tun mir sehr leid, denn es sind genug Andere unterwegs, die sich einen Spaß daraus machen. Ihm vielleicht falsche Hoffnungen zu machen und dabei versteht er vielleicht gar nicht, dass er veräppelt wird und freut sich vielleicht, mit dem Mädchen seiner Träume zu schreiben.

Alles in Allem war Lovoo eine super lustige Erfahrung, ich bleibe auf jeden Fall dran und sobald es wieder etwas zu berichten gibt, werdet ihr es hier erfahren!

Wie findet ihr Datingapps? Habt ihr auf Lovoo auch schon lustige Sachen erlebt? Schreibt es mir in die Kommentare 🙂

Hier findet ihr die anderen Beiträge rund um Tinder und Lovoo:

Ich bin dann mal bei Tinder!

Zurück zu Tinder- die besten Beschreibungen

Ein letztes Mal zurück zu Lovoo

MerkenMerken

Please follow and like us:

12 Kommentare

  1. 3. August 2017 / 22:09

    Hahahaha nachdem ich brav deine Stories verfolgt habe war ich ja bereits im Bilde. 😀
    Es gibt echt nichts Besseres als Zeitvertreib als Dating Apps. Wobei Zeitvertreib ist relativ, weil es dann doch zu schade um die Zeit ist, wenn man sich die ganzen Hirnis anschaut. Lovoo selbst habe ich nicht mehr getestet, dafür ein paar andere Apps. Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob ich dir schon mal meinen Beitrag dazu gezeigt habe: https://kardiaserena.at/2017/06/16/dating/ –> Hirn wie ein Nudelsieb hahaha so gesehen, sorry lol

    Respekt an dich, dass du dennoch dran bleiben willst – ich selbst hab absolut keinen Bock mehr auf die ganzen Affen hehe

    Glg Karo

    https://kardiaserena.at

    • jessicahaas73
      4. August 2017 / 13:27

      Hey Karo 🙂 Ja da kann ich dich verstehen, da sind schon viele schräge Vögel unterwegs. Ich bleibe dennoch dran, damit ihr alle noch einen coolen Lovoobeitrag zum Lesen bekommt! Allein dafür lohnt es sich schon 😀 Und weil viele meiner Freunde diese Datinggeschichten lieben, dann gibts immer was zum Erzählen und Schmunzeln 🙂 Liebe Grüße 🙂

  2. Toni
    4. August 2017 / 01:32

    Hi, heißt das jetzt du bist zu vergeben? 😉

    LG Toni

    • jessicahaas73
      4. August 2017 / 13:30

      Hi Toni, ja ich bin Single und finde das gar nicht mal so schlecht 😉

  3. Nicole
    4. August 2017 / 17:02

    ja da findet man schon lustige Typen. ich hab vor über 4 Jahren darüber meinen Freund kennengelernt und hatte davor so einige schräge Dates haha

    • jessicahaas73
      4. August 2017 / 21:22

      Das finde ich sehr schön, dass ihr euch darüber kennengelernt habt und es gepasst hat 🙂 Liebe Grüße 🙂

  4. Christian
    5. August 2017 / 19:59

    Hi Jessica,
    ich könnte aus der männlichen Perspektive auch einiges über die Frauenwelt beitragen für den Folgebeitrag 😂
    Da gibt es auch sehr interessanter Charaktere 😉
    Liebe Grüße

    • jessicahaas73
      6. August 2017 / 15:15

      Das glaub ich dir sofort lieber Christian, da gibt es auch sehr „interessante“ Charaktere 🙂 Liebe Grüße 🙂

  5. Simone
    6. August 2017 / 19:40

    Ja, Lovoo ist schon schräg. Hab ich mir 2012 aus Jux mal installiert, 4 Wochen später wurde ich von jemandem angeschrieben, der 180km entfernt wohnte. Mittlerweile wohne ich da auch, bin mit ihm verheiratet und wir erwarten jetzt Kind Nr. 2 🙂
    (Er hat mich bereits nach ein paar Tagen angeschrieben, allerdings habe ich nicht darauf reagiert, es war Oktoberfest. Glück gehabt, dass er es 4 Wochen später nochmal versucht hat 😉 )

    • jessicahaas73
      7. August 2017 / 17:03

      Das ist ja eine schöne Geschichte Simone 🙂 Toll, dass ihr zueinander gefunden habt! Liebe Grüße 🙂

  6. 7. August 2017 / 10:29

    Hey!
    Interessant mal von anderen Frauen zu lesen, wie es auf Lovoo noch zugeht 😀

    Hatte schon Angst, dass ich die Deppen alle alleine anziehe 😉

    Da bleibe ich dann lieber auf Tinder 😉

    Liebste Grüße, Lu ♥

    • jessicahaas73
      7. August 2017 / 17:04

      Danke Lu! Aber falls du Lovoo noch nicht ausprobiert hast, es ist sehr empfehlenswert 😉 Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*