Ghosting Of Companies- Wenn Firmen Plötzlich Untertauchen

Welcome to a new post! In this one we’re talking about a theme, every blogger might know: the ghosting of companies! You get an inquiry (which seems serious) and then they’re writing „Yeah we come back to you“, but then you’ll never hear anything of them. Also, if you’re speaking about the words „labeling“ or „pricelist“, they disappear magically. I often aks myself, why some companies are writing the inquiries, and then disappear, if we’re talking about these themes. Dear companies, if you don’t get it: many bloggers can’t live of air and love. You should plan, that there will be some payment for the woking. I just can’t remember, that other public medias made advertising just for charity. At this time I had 2 times the pleasure with ghosting of companies. Funny, it was both times the same company, a big one, which you all definitely know. And I’m honest: who really wants to work with me, comes back to me. If not, then not. I won’t run after anyone!

Sentences of companies, I can’t hear anymore:

1. We don’t have any budget- yeah, me too, what do we do now?

2. We’re only a small start-up (without anything)- Well, I would say, everyone’s starting small!

3. Oh yeah, you don’t have to mark the advertising- Oh really, just too gracious! You just want, that Google punishes me! PRETTY GANGSTER !

Thank god I had luck, that I never talked about details with a company that disappeared. Often, they disappear, before a cooperation starts. 

Possibilities, why bloggers are „Ghosting“: The inquiry is so naughty, that it’s not even worth it to reply. Other possibilities I can’t imagine. Except the whole e-mail program broke down 😀

What do you think about this? Have you ever had the experience with ghosting of companies? Tell me in the comments 🙂

ghostingofcompanies

x <3

Willkommen zu einem neuen Beitrag! Dieses Mal geht es um ein Thema, was sicher alle Blogger schon einmal erlebt haben: das Ghosting von Firmen! Man bekommt eine Anfrage (scheint oft seriös) und dann wird geschrieben “ Ja wir melden uns wieder bei dir“ und oftmals kommt dann keine Antwort mehr. Oder sobald die Worte „Kennzeichnung“ und „Preisliste“ fallen, verschwinden viele wie von Zauberhand ins Nichts. Ich frage mich immer wieder, warum sich manche Firmen die Mühe machen und einen anschreiben, nur um dann abzutauchen, wenn diese Themen zur Sprache kommen. Liebe Firmen, falls euch das noch nicht klar ist: viele Blogger können nicht von Luft und Liebe leben. Ihr solltet schon damit rechnen, dass für Arbeit auch ein gewisser Lohn fällig wird. Ich kann mich nicht erinnern, dass in anderen öffentlichen Medien keine Entlohnung fällig wird und sie die Werbung natürlich nur aus Nächstenliebe machen. Ich hatte bisher 2x das Vergnügen mit Ghosting von Firmen. Komischerweise zwei Mal die selbe Firma, eine sehr Bekannte, den ihr alle kennt. Und ich bin ehrlich: wer wirklich mit mir zusammenarbeiten möchte, wird sich auch wieder melden. Wer nicht, nicht. Ich laufe niemandem nach!

Sätze von Firmen, die ich nicht mehr hören kann :

1. Wir haben kein Budget – ja ja hab ich auch nicht, was tun wir jetzt?

2. Wir sind nur ein kleines Start-up (ohne irgendwas) – Nun ja, ich würde sagen, jeder fängt mal klein an!

3. Ach ja, Werbung brauchst du nicht kennzeichnen! – Ach wirklich, wie gütig!  Möchtest wohl, dass Google mich abstraft! MORDSMÄSSIG GANGSTER!

Ich hatte Gott sei Dank das Glück, noch nie konkret etwas ausgemacht zu haben. Meistens verschwinden sie dann bevor es überhaupt zu einer Kooperation kommt. 

Möglichkeiten, weshalb Blogger „Ghosten“: Das Angebot ist so frech, dass es sich nicht lohnt, überhaupt darauf zu antworten. Eine andere Möglichkeit kann ich mir sonst nicht vorstellen. Außer, dass das Mailprogramm komplett zusammenbricht 😀

Was denkt ihr darüber? Hattet ihr auch schon mal Erfahrung mit dem Ghosting von Firmen? Schreibt es in die Kommentare 🙂

ghostingofcompanies2

Please follow and like us:

8 Comments

  1. Maja
    9. Oktober 2016 / 17:25

    I could easily make list of the worst of them.

  2. 9. Oktober 2016 / 17:34

    Yea… We had a lot of this ghosting shit…

  3. BEAUTYNATURE BLOG
    10. Oktober 2016 / 20:03

    Haha ja genau kein Budget, noch dreister geht übrigens auch. Und zwar hat eine PR Agentur mir Werbung für einen Adventskalender geschickt mit der Anmerkung, sorry wir haben nur wenige Exemplare bekommen, daher hast du keinen erhalten, aber es wäre schön, wenn du trotzdem darüber berichten würdest. …. ehm… WTF?

    No Way….

    Frechheit kennt keine Grenzen.

    • 10. Oktober 2016 / 20:09

      WAS? Manche glauben wohl, man ist ganz blöd! Also echt, da kann man nichts mehr dazu sagen.. 😀 Liebe Grüße 🙂

      • BEAUTYNATURE BLOG
        10. Oktober 2016 / 20:18

        Ja ich war tatsächlich etwas ehm überrascht 🙄

        • 10. Oktober 2016 / 20:23

          Das glaub ich dir… Krass und die glauben auch noch, sie kommen damit durch 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*